Nußdorfer Gemeindeverwaltung zieht um

nussdorf

Die Verwaltung der Gemeinde Nußdorf zieht ab heute ins Hotel. Sie ist deshalb bis kommenden Montag nicht zu erreichen. Grund für den Umzug ist der Umbau des Nußdorfer Rathauses.Während der Bauarbeiten befindet sich die Verwaltung im „Nußdorfer Hof“. Bürgermeister Sepp Oberauer bittet die Bürger um Verständnis, wenn in der nächsten Zeit manches provisorisch bleiben muss. Auch für die gesamte Belegschaft sei das eine Herausforderung, so Oberauer. Das Rathaus wird von April bis Ende des Jahres umgebaut. Rund 1,4 Millionen Euro kostet die Maßnahme.