Nur noch vier freie Intensivbetten

Arzt Krankenhaus Gesundheit Corona

Die Situation in den heimischen Krankenhäusern verschärft sich weiter. In Stadt und Landkreis Rosenheim sind aktuell nur noch vier Intensivbetten frei. Das belegen die neuesten Zahlen des DIVI-Intensivregisters.

Demnach werden in der Region derzeit 24 Intensivpatienten mit einer COVID-19-Infektion behandelt. Acht davon müssen beatmet werden. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis beträgt heute 540,3, in der Stadt bei 372,7.