„Novemberhilfen“ für Unternehmen in der Stadt Rosenheim werden leicht erhöht

Geld

Unternehmen aus der Stadt Rosenheim, die beim Freistaat Bayern die sogenannten „Novemberhilfe“ beantragt haben bekommen etwas mehr Geld. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder auf einer Pressekonferenz mit. Durch den etwas früheren Teil-Lockdown im Landkreis werden die Hilfen erhöht.

Unternehmen, die die Hilfen bereits erfolgreich beantragt haben bekommen demnach 3,63% mehr. Der Lockdown in der Stadt gilt bereits seit 30. Oktober.