Noichl stimmt nicht für Ursula von der Leyen

Noichl

Die Rosenheimer SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl wird heute nicht für Ursula von der Leyen stimmen. Laut Noichl sei das Europaparlament bereit jeden


Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten abzulehnen, der nicht bei der Wahl als Spitzenkandidat angetreten ist. Dazu hat das Europaparlament im letzten Jahr einen entsprechenden Beschluss gefasst. Noichl kritisiert daher auch das Verhalten der EVP. Das EU-Parlament stimmt heute Abend über den Posten des EU-Kommissionspräsidenten ab. Unabhängig vom Wahlergebnis will von der Leyen morgen als Bundesverteidigungsministerin zurücktreten.