Noch in diesem Jahr Betonplatten für Spundwände in Kolbermoor

Spundwände

Noch in diesem Jahr sollen die Betonplatten zur Verkleidung der Spundwände entlang des schwarzen Weges in Kolbermoor verlegt werden. Das sagte der zuständige Projektleiter dem OVB.Im Moment läuft demnach die Ausschreibung. Ein genauer Termin steht deswegen noch nicht fest. Normalerweise werden Spundwände mit Stahlplatten bedeckt. Dagegen hatten sich aber die Bürger in Kolbermoor ausgesprochen. Die Betonplatten seien ansprechender und man könne sich auch drauf setzen. Die Spundwand soll vor Hochwasser schützen. Sie hat aber scharfe Kanten, weswegen sie abgedeckt werden muss.