Nikolausaktion des Dirndlverein Rotts

Foto Scheckuebergabe Dirndlverein Rott an BRK Hospizmobil

Kurz vor Weihnachten erreichte das Team des Herzenswunsch Hospizmobiles des BRK-Kreisverbandes Rosenheim die freudige Botschaft einer Spende in Höhe von 800 Euro. Der Dirndlverein Rott am Inn e.V. veranstaltete zum zweiten Mal die Nikolausaktion in Rott. Der Nikolaus kommt kostenlos zu den Familien, nimmt aber gerne Spenden für gute Zwecke entgegen. So kamen in diesem Jahr stolze 800,00 Euro zusammen.

Aufmerksam auf das Herzenswunsch Hospizmobil ist der Dirndlverein durch ein Mitglied geworden, dass hauptamtlich im Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes tätig ist. Durch die Präsentation und dem persönlichen Gespräch bei der Spendenübergabe mit zwei Vertreterinnen des Herzenswunschs Hospizmobil-Teams war der Dirndlverein Rott nochmals bestätigt hier das richtige Herzensprojekt unterstützen zu können.

Foto: v.l. Sabrina Mentrup und Claudia Seethaler vom HWH-Team freuen sich über den Scheck, den Marina Huber, Julia Ruegg, Theresa Lunghammer, Heidi Brandl (alle vom Dirndlverein Rott) übergeben.

Pressemitteilung BRK Rosenheim