Neuwahl zum Bürgermeister in Nußdorf – ab jetzt hauptamtlich

Kommunalwahl

Nach dem Tod von Sepp Oberauer hat die Gemeinde Nußdorf beschlossen, vom Ehrenamt auf einen Hauptamtlichen Bürgermeister umzustellen.

Damit stehe dem zukünftigen Amtsinhaber mehr Zeit für die Gemeindegeschäfte zur Verfügung. Durch die für die Umstellung nötige Satzungsänderung steht auch der Wahltermin bereits fest. Am Sonntag, den 12. Dezember wird der Nachfolger für Sepp Oberauer gewählt, der dann bis zum Ende der laufenden Wahlperiode 2026 im Amt bleiben wird. Sepp Oberauer war Mitte August einem Krebsleiden erlegen.