Neun Pakistanische Asylbewerber festgenommen

dienst pkw mit kradstreife

Im Rahmen einer Razzia gegen den Drogenhandel hat die Rosenheimer Polizei gestern neun pakistanische Asylbewerber festgenommen – gegen sieben von ihnen lagen bereits Haftbefehle vor.

Ziel der Polizeiaktion waren Asylunterkünfte in den Gemeinden Raubling, Neubeuern und Rohrdorf. Bei den Durchsuchungen wurden zahlreiche Cannabisprodukte sichergestellt. Laut dem OVB lassen die aufgefundenen Mengen auf einen Drogenhandel schließen. Die Männer zwischen 20 und 30 Jahren müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.