Neuer Höchststand bei den Corona-Intensivbetten

Gesundheit

Die Bettenbelegung mit Corona-Patienten auf den Intensivstationen in Stadt und Landkreis Rosenheim hat einen neuen Höchststand in der vierten Welle erreicht. Das DIVI-Intensivregister aktualisierte seine Zahlen am Vormittag.

Demnach werden in der Region aktuell 39 Corona-Patienten behandelt. 18 davon müssen beatmet werden. Innerhalb eines Tages infizierten sich 531 Personen mit dem Corona-Virus. Damit ist die 7-Tage-Inzidenz in der Region nach mehreren Tagen des Rückgangs heute wieder leicht angestiegen.