Neuer Drogeriemarkt für Stephanskirchen

Drogerie

Stephanskirchen bekommt einen Drogeriemarkt. Der Gemeinderat hat sich für einen Standort entschieden. Laut Bürgermeister Rainer Auer soll der Drogeriemarkt in Kragling hinter dem Rewe entstehen. Einziger Nachteil ist hier laut Auer, dass der Standortmit dem Rad nicht einfach zu erreichen sei.

Für Autos seien genug Parkplätze da, Fahrradfahrer müssen aber davor über eine holprige Kreuzung fahren, das sei nicht ideal. Die Gemeinde versucht deswegen weiterhin mit einem Grundstückeigentümer zu verhandeln, um einen Fahrradweg nach Kragling zu ermöglichen. Als zweiter Standort für den Drogeriemarkt war die Simsseestraße im Gespräch.