Neuer Deutscher Meister im Sensenmähen aus Neubeuern

Landwirtschaft

Ein Neubeurer ist ab sofort deutscher Meister im Sensenmähen.

Hans Astner hat sich bei der Qulifikation zur Europameisterschaft in Teisendorf den Titel dazu errungen, berichtet das OVB. Der bisherige Titelverteidiger, Sepp Maier aus Frasdorf, musste damit zum ersten Mal nach 30 Jahren vom Siegertreppchen zurücktreten. Astner mäht die Wiese mit der Sense eigentlich vor allem als Hobby. Erst in nur im Nebenerwerb Landwirt. Trotzdem überlegt er sich, nächstes Jahr an der Weltmeisterschaft in Slowenien teilzunehmen.