Neuer Bebauungsplan für ehemalige Jugendherberge

Jugendherberge Symbol

Der Gemeinderat Prien hat einer unkontrollierten Nutzung des Grundstücks der ehemaligen Jugendherberge an der Carl-Braun-Straße einen Riegel vorgeschoben.

Das Gremium erließ am Abend eine Veränderungssperre und stellte einen Bebauungsplan auf. Die Gemeinde wolle die weitere Entwicklung unter Kontrolle behalten, so Bürgermeister Jürgen Seifert auf Anfrage unseres Senders. Die Planungen für eine neue, größere Jugendherberge an der Osternacher Straße war im Mai durch einem Bürgerentscheid gestoppt worden. Das Deutsche Jugendherbergswerk hatte kurz darauf das Grundstück mit der alten Herberge zum Verkauf angeboten.