Neuer Bahnhaltepunkt in Betrieb

Zug Gleise

Großer Tag für die Gemeinde Feldkirchen-Westerham: Im Rahmen einer kleinen Feier ist am Vormittag der neue Bahnhaltepunkt in Feldolling symbolisch in Betrieb genommen worden. Der erste Zog hält dort aber erst am Pfingstsonntag.

An der 37 Kilometer langen eingleisigen elektrifizierten Mangfalltalbahn zwischen Holzkirchen und Rosenheim stellt Feldolling bereits den zehnten Zwischenhalt dar. Der Bahnsteig ist 140 Meter lang und barrierefrei. Die Kosten in Höhe von 1,7 Millionen Euro teilen sich der Bund, der Freistaat Bayern und die Deutschen Bahn. Im September soll mit dem neuen Haltepunkt Rosenheim-Aicherpark eine weitere Station dazukommen.