Neue Veranstaltungsreihe in Rosenheim beschlossen

Festival

Der „Sommer in Rosenheim“ ist beschlossene Sache. Vom Stadtrat gibt es mittlerweile grünes Licht für die Veranstaltungsreihe. Der Beschluss fiel einstimmig. Derzeit arbeiten Schaustellerverband, CityManagement, Kulturforum und die Stadtverwaltung an einem Programm.

Im gesamten Zeitraum laufen die Projekte „Innenstadtbelebung“ mit verschiedenen kulturellen Aktionen im gesamten Stadtgebiet und „Stadtmöblierung“, bei der bis zu 500 Stühle und Sitzgelegenheiten installiert werden. Dazu kommen ab dem 07. August die Angebote des Schaustellerverbandes mit Fahrgeschäften und Gastronomie, bevor Ende August ein StreetArt-Festival geplant ist. Veranstaltungszeitraum ist vom 18. Juli bis zum 06. September. Das ausführliche Programm soll in der kommenden Woche im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden.