Neue Speedkletterwand und Außenboulderanlage in Stephanskirchen

Klettern Symbol

Die Boulder- und Kletteranlage in Stephanskirchen soll erweitert werden.


Der Gemeinderat hat über einen entsprechenden Antrag gesprochen. Laut Bürgermeister Rainer Auer will der Betreiber eine Speedkletterwand und eine neue Außenboulderanlage errichten. Die Gemeinderäte hatten demnach auch nichts gegen die Pläne. Die einzige Bedingung: durch die Erweiterung müssen zwei neue Stellplätze nachgewiesen werden, da durch den Neubau auch mit mehr Besuchern gerechnet werden muss.