Neue Kita-Bedarfsprognose soll Planung der Betreuungsplätze in Rosenheim vereinfachen

Kita Symbol

Eine neue, aktualisierte Kita-Bedarfsprognose soll bei der Planung der Betreuungsplätze in Rosenheim helfen. Die Bevölkerungsvorausberechnung soll verbessert werden.

In diese Berechnung fällt dann auch der Zuzug junger Familien in neue Wohngebiete. Kurzfristig wird es auch dieses Jahr wieder eine Containerlösung geben. Wo diese aufgestellt werden sollen ist aber noch unklar. Vielen Eltern in Rosenheim konnte dieses Jahr kein Betreuungsangebot gemacht werden.