Neue Kindertagesstätte im Schechener Gemeindegebiet geplant

schechen

Die Gemeinde Schechen möchte auf dem Bolzplatz in Pfaffenhofen eine Kindertagesstätte bauen, der an dem dortigen Kindergarten anschließen soll.

Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Verwaltung beauftragt, diese Option zu prüfen. Dafür wird unter anderem ein Architekt zu Rate gezogen. Hintergrund sind die hohen Anmeldezahlen in der einzigen Kita in Hochstätt. Dort wird jetzt der Speicher des Gebäudes ausgebaut, um dem Bedarf von 20 angemeldeten Kindern im Herbst gerecht zu werden. Die Kita in Pfaffenhofen sei auch eine mittelfristige Lösung, um den Bedarf im Kindergarten- und Krippenbereich zu decken, hieß es von Seiten der Gemeinde.