Neue Hochwasserhilfen für den Landkreis Rosenheim

Geld

Es gibt weitere Hilfen für Hochwassergeschädigte in der Region. Darauf hat das Landratsamt heute hingewiesen. Der Freistaat Bayern stellte dem Landkreis Rosenheim aus Spendengeldern weitere Mittel zur Verfügung. Betroffene der Überschwemmungen im Juli können die finanziellen Hilfen bis zum 30. November beantragen. Berechtigt sind auch Bürger, die bereits eine Soforthilfe erhalten haben. Über die Anträge entscheidet ein Vergabeausschuss, der vermutlich Anfang Dezember erstmals einberufen wird. Der formlose Antrag kann schriftlich beim Landratsamt eingereicht werden, an

Landratsamt Rosenheim, Gruppe 131, Postfach 100465, 83004 Rosenheim oder per E-Mail an finanzen@lra-rosenheim.de