Neue Details zur Bahnunterführung in Raubling

Unterführung

Die Gemeinde Raubling hat weitere Details zu Erweiterung der Bahnunterführung in der Bahnhofstraße bekannt gegeben.

Demnach wird die Baumaßnahme im Zeitraum 2025 bis Herbst 2026 umgesetzt. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird die Unterführung zweispurig und einen sie bekommt einen Geh- und Radweg. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über die Aicherbrücke umgeleitet.