Neue Corona-Anlaufstelle in Bad Aibling

Corona Atemschutzmaske

In Bad Aibling gibt es ab heute eine eigene, zentrale Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle. Es handelt sich dabei um eine Kooperation zwischen der Stadt und Dr. Ralf Freiberger. In dessen früheren Praxisräumen Am Bichl 6 werden jeden Tag zwischen 10 und 12 Uhr Tests durchgeführt.

Sie sind aber nur für Personen gedacht, die Kontakt zu Corona-Infizierten hatten und an typischen Symptomen wie Husten, Fieber oder Atemnot leiden. Es muss eine gültige Krankenversicherungskarte vorgelegt werden. Das Angebot wurde ins Leben gerufen, um das Risiko für Patienten, Ärzte und medizinisches Personal soweit wie möglich zu minimieren.