Neue Bücherei für Rimsting

rimsting

In Rimsting ist der Neubau für die Mittagsbetreuung und die Bücherei östlich der neuen Sporthalle auf den Weg gebracht. Der Gemeinderat genehmigte am Abend mehrheitlich einen entsprechenden Bauantrag.

Für den Neubau sind 2,3 Millionen Euro veranschlagt, damit eine halbe Million mehr als ursprünglich angedacht. Grund sind unter anderem aufwändige Arbeiten für den Keller sowie Preissteigerungen im Bausektor, so eine Gemeindesprecherin. Die Gemeinde rechnet mit Zuschüssen in Höhe von rund einer halben Million Euro. Die endgültige Genehmigung sei ein Thema auf der Haushaltssitzung Anfang nächsten Jahres, heißt es aus dem Rimstinger Rathaus.