Neue Bänke für Prien

prien

Das Sitzen an öffentlichen Plätzen in Prien soll künftig deutlich einladender werden. Die schönsten Örtlichkeiten sollen mit neuen Ruhebänken aufgehübscht werden.

Grund ist die in zwei Jahren auf der Herreninsel stattfindende Landesausstellung. Prien will vom Besucherboom profitieren und rüstet sich entsprechend dafür. In der Marktgemeinde stehen derzeit 420 Ruhebänke. Die ersten wurden bereits ausgetauscht. Zwei neue Exemplare stehen seit kurzem neben dem Heimatmuseum. Zudem wurden vor dem Rathaus drei alte Bänke mit einem neuen Holzbelag versehen. Weitere sollen folgen.