Neubau statt Sanierung am RoMed Klinikum in Bad Aibling

ROMed Schild

Teile des RoMed Klinikum Bad Aibling werden nicht saniert, sondern neugebaut. Das hat der Rosenheimer Kreistag auf seiner Sitzung heute einstimmig beschlossen. In dem dreigeschossigen Neubau sollen dann auch die Operationssäle untergebracht werden.Die Baukosten für den Neubau am RoMed Klinikum in Bad Aibling betragen laut Angaben des Landkreises Rosenheim 21,6 Millionen Euro. Damit kostet der Neubau nicht mehr als eine Sanierung. Durch den Neubau ist zudem die Bauzeit im Vergleich zur Sanierung wesentlich kürzer.
Bis zum nächsten Jahr sind vier Bauabschnitte am RoMed Klinikum in Bad Aibling vorgesehen.