Neubau der Turnhalle in Grassau liegt im Zeitplan

Turnhalle Symbolbild 2

Der Neubau der Turnhalle in Grassau liegt im Zeitplan. Das sagte uns Bürgermeister Rudi Jantke auf Anfrage.

Demnach können die Schüler voraussichtlich mit dem neuen Schuljahr 2019/2020 dort Sport treiben. Im Sommer soll die Halle eröffnet werden. Damit sind die Arbeiten an der Grund- und Mittelschule aber noch nicht abgeschlossen. Die alte Turnhalle soll zu Schulräumen umgebaut werden. Das kann laut Jantke entweder durch einen Um- oder durch einen Neubau passieren. Außerdem soll der Rest der Schule saniert werden. Die neue Turnhalle kostet rund 5,6 Millionen Euro. Das sind etwa sechs Prozent mehr als gedacht.