Nächstes Corona-Todesopfer im Landkreis

coronavirus 4833754 640

Das Landratsamt Rosenheim hat das nächste Todesopfer durch das Corona-Virus bestätigt.

Laut einer Pressemitteilung ist damit bereits die dritte Person an dem Virus gestorben. Einzelheiten zur Person wurden nicht bekannt gegeben. Die beiden bisherigen Todesopfer waren ein 54-Jähriger aus Ostermünchen und ein 91-Jähriger aus Bad Aibling. Die Zahl der Infizierten im Landkreis ist derweil auf 724 gestiegen. Das ist ein Plus von 23 Prozent im Vergleich zum Vortag.