Nachholspiel für den TSV 1860 Rosenheim

1860RO

Die Rosenheimer 60 empfangen heute im Jahnstadion die zweite Mannschaft von Greuther Fürth. Nach der Aufholjagd und dem 2:2 Unentschieden gegen das Topteam aus Schweinfurt letzten Freitag werden die Rosenheimer wohl mit breiter Brust in die Partie starten. Trotzdem müsse man heute 100% Einsatz zeigen, so Co-Trainer Robert Mayer.

Nur so könne der gute Lauf fortgesetzt werden. Das Gäste-Team aus Franken belegt mit 14 Zählern den 11. Tabellenplatz und hat damit nur einen Punkt weniger als die 60er. Die Rosenheimer können mit einem Sieg heute sogar auf Tabellenplatz fünf springen. Anpfiff der Nachholpartie in der Regionalliga Bayern ist um 19.00 Uhr.