Nach wilder Verfolgungsjagd: Motorradfahrer ermittelt

Handschellen festnahme Bundespolizei

In Rosenheim haben sich Motorradfahrer eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert – jetzt haben sie ermittelt werden können. Es handelt sich um einen 17-jährigen und einen 23-jährigen aus dem Raum Rosenheim.

Eigentlich sollten die Motorradfahrer am vergangenen Sonntag nur kontrolliert werden. Statt anzuhalten gaben sie Gas und liefert sich mit der Polizei eine halsbrecherische Verfolgungsjagd. In den vergangenen Tagen fahndete die Polizei intensiv nach den Bikern. Heute wurde die Festnahme der Männer mitgeteilt. Zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung gingen ein. In der Nacht auf gestern wurden deshalb die Wohnungen von zwei Tatverdächtigen durchsucht. Dabei wurden zahlreiche Beweismittel sichergestellt. Unter das Video einer Helmkamera, das Teile der riskanten Flucht zeigt. Die beiden Männer mussten nicht nur ihre Motorradklamotten und Helme abgeben. Auch ihre Führerscheine und die benutzten Motorräder wurden beschlagnahmt.