Nach wie vor keine Streiks im heimischen Handel

XEinzelhandel Kleidung

Im Tarifstreit im Einzel-, Groß- und Versandhandel in Bayern wird auch heute wieder gestreikt, unsere Region ist aber weiterhin nicht betroffen. Besonders im Versandhandel sei in der Pandemie von den Arbeitern ein Rekordgewinn erwirtschaftet worden.

Dafür würdendie Angestellten nicht nur Applaus, sondern auch bessere Löhne verdienen, heißt es von der Gewerkschaft Ver.di. Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 8. und 9. Juni anberaumt. Sollte es dann wieder keine Einigung geben, drohen auch in der Region Streiks im Handel.