Nach Unfall: Priener Polizei sucht Besitzer von „Flocke“

Blaulicht Polizei Symbolbild

Die Priener Polizei hat ein verletztes Baby-Kaninchen am Straßenrand gefunden. Die Streife entdeckte in der Nacht auf heute das weiße Tier. Dieses war offenbar von einem Auto angefahren worden. Es wurde von einer Priener Tierärztin erstversorgt. Das Kaninchen, welches die Polizisten „Flocke“ tauften, wurde auch der Polizeiwache mit Wasser und Futter versorgt. Jetzt sucht die Polizei nach dem Besitzer des weißen Baby-Kaninchens. Dieser soll sich bei der Polizei in Prien melden.