Nach Unfall am Irschenberg: 9-jähriger Junge erliegt seinen Verletzungen

Notarzt Rettungsdienst Unfall 2

Traurige Nachrichten nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 am Irschenberg. Der bei dem Unfall lebensgefährlich verletzte 9-jährige junge ist verstorben.

Er erlag seinen schweren Verletzungen in einer Münchner Kinderklinik gestern. Die Unfallursache und der genaue Unfallhergang sind derzeit noch unklar. Laut Polizei muss dazu erst das unfallanalytische Gutachten abgewartet werden. An dem Unfall am Dienstagnachmittag waren insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt. Mehrere Personen wurden verletzt.