Nach Überfällen in Rosenheim: Polizei geht von zwei unterschiedlichen Täter aus

Blaulicht

Nach den Überfällen auf ein Schuhgeschäft und eine Tankstelle geht die Polizei von zwei Unterschiedlichen Tätern aus. Das berichtet das OVB in seiner heutigen Ausgabe. Bisher gibt es in Fällen noch keine heiße Spur, so Carolin Englert vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd. Das Schuhgeschäft ist Ende Mai dieses Jahr überfallen worden. Im Juni folgte dann ein Überfall auf eine Tankstelle in der Westerndorfer Straße in Rosenheim.