Nach tödlichem Unfall: Polizei sucht Zeugen

Unfall Sanka Symbolbild 1

Ein tödlicher Unfall in Ebbs in Tirol gibt der Polizei Rätsel auf. Jetzt wendet sie sich an die Öffentlichkeit. Zeugen des Unfalls sollen sich melden. Der Polizei geht es dabei vor allem um die Frage, welchen Weg das Opfer vor dem Unfall genommen hat.

Eine Autofahrerin erfasste beim Ausparken vor zwei Wochen eine Fußgängerin. Das Auto schleifte die 77-jährige mehrere Meter mit. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Polizei ist derzeit noch nicht abschließend geklärt, wo die 77-jährige Fußgängerin genau gegangen ist.