Nach tödlichem Unfall auf Miesbacher Straße: Urteil wird am Landgericht Traunstein erwartet

Justizia 1

Der Berufungsprozess um den tödlichen Unfall auf der Miesbacher Straße in Rosenheim geht heute zu Ende. Am Vormittag wird das Urteil verkündet. Verantworten muss sich ein Mann aus Riedering. Er soll den Unfall mitverursacht haben. Der Mann war am Landgericht bereits zu einer Haftstrafe von über zwei Jahren verurteilt worden. Er hatte aber mit seiner Revision Erfolg. Die Verteidigung sieht sich darin bestätigt. In den Plädoyers forderte sie zuletzt einen Freispruch. Staatsanwaltschaft und Nebenklage plädierten dafür, die Berufung zu verwerfen.