Nach tödlichem Familienstreit in Wörgel: Todesursache geklärt

Polizei sterreich Auto

Nach dem Tod eines 52-Jährigen nach einer Auseinandersetzung mit seinem 29-jährigen Sohn in Wörgl, steht jetzt die genaue Todesursache fest. Demnach ist der 52-Jährige laut Obduktion an einem Herzinfarkt gestorben. Die Leiche des Verstorbenen wies laut Staatsanwaltschaft diverse Abschürfungen, Quetschungen und Einblutungen im Kopfbereich auf, welche auf Faustschläge und Abwehrverletzungen schließen lassen. Das Opfer war offenbar nicht an den erlittenen Verletzungen verstorben. Die körperliche Auseinandersetzung könnte aber den tödlichen Herzinfarkt begünstigt haben, hießt es im Obduktionsbericht. Beim 29-jährigen Sohn bestehe weiterhin Mordverdacht, so die Staatsanwaltschaft. Gegen den 29-Jährigen wurde die U-Haft verhängt. Der Beschuldigte hat auch heute keine Angaben gemacht. Das Motiv der Tat ist somit weiter unklar.