Nach Raubüberfall: Polizei nimmt vier Tatverdächtige fest

handcuffs-2102488 640

Die Polizei hat einen brutalen Raubüberfall in Flintsbach aufgeklärt. Sie hat insgesamt vier Tatverdächtige festgenommen. Sie sollen einen 22-jährigen auf offener Straße krankenhausreif geprügelt haben.Die Tat ereignete sich am Abend des neunten Februar. Der 22-jährige war in Flintsbach unterwegs, als er plötzlich von mehreren Männern angegriffen wurde. Sie schlugen unter anderem mit einem Baseballschläger auf ihn ein und forderten Geld. Zunächst gab das Opfer an, die Täter nicht zu kennen. Offenbar aus Angst. Schließlich machte der Mann aber doch Angaben zu den Tätern. Die weiteren Ermittlungen führten schließlich zu vier Männern aus dem Landkreis Rosenheim im Alter zwischen 19 und 21 Jahren. Hintergrund des Überfalls dürften Drogengeschäfte gewesen sein.