Nach LKW-Unfall: Stundenlange Sperrung der A8

Stau Symbolbild 4

Eine Sperrung bis in die Nacht und Auffahrunfälle im Stau! Ein umgestürzter LKW hat gestern vom Nachmittag bis in die Nacht auf der A8 den Verkehr stark beeinträchtigt. Der Unfall ereignete sich um 14 Uhr als ein LKW-Fahrer im Gefälle am Irschenberg die Kontrolle über seinen Sattelzug verlor und die Leitplanke durchbrach.

Er streifte den Wagen einer Frau auf der Gegenfahrbahn, die Frau wurde nur leicht verletzt. Auch weitere Fahrzeuge wurden durch Trümmerteile beschädigt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die A8 war in beide Fahrtrichtungen wegen der Bergung fast 5 Stunden lang gesperrt. Es bildeten sich kilometerlange Rückstaus in denen es 3 Folgeunfälle gab, es blieb hier bei Sachschäden. Die Leitplanke wurde auf 400 Metern erneuert, die Arbeiten dauerten bis in den Samstagmorgen.