NAch LKW-Auffahrunfall auf der A8 bei Weyarn – Fahrer schwerst verletzt

Polizeiauto 1

Bei einem Unfall auf der A8 bei Weyarn ist ein LKW-Fahrer schwer verletzt worden. Bei dichtem Verkehr prallte der Fahrer trotz Vollbremsung in einen vor ihm fahrenden Sattelschlepper. Dabei wurde er mit lebensbedrohlichen Verletzungen in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Die Autobahn war in Richtung Salzburg für rund 20 Minuten komplett gesperrt. Es kommt weiterhin zu Behinderungen. Die Bergung soll demnächst abgeschlossen sein.