Nach Leichenfund: Polizei schließt Verbrechen aus

Polizeieinsatz Heilig Geist Str

Erst hat alles nach einem Verbrechen ausgesehen – mittlerweile geht die Polizei aber davon aus, dass es sich um einen natürlichen Tod handelt. Im Fall eines Leichenfundes in Rosenheim hat die Polizei am Vormittag weitere Einzelheiten bekannt gegeben.In einem Haus in der Heilig-Geist-Straße wurde gestern Nachmittag eine männliche Leiche gefunden. Sofort rückte ein Großaufgebot der Polizei an. Laut Polizei konnte ein Tötungsdelikt zunächst nicht ausgeschlossen werden. Es wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen und Vernehmungen durchgeführt. Eine Obduktion im Institut für Rechtsmedizin in München wurde noch in der Nacht durchgeführt. Die Ermittlungen sowie die Obduktion ergaben jedoch keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.