Nach Kneipenschießerei in Traunreut heute Prozessbeginn

Blaulicht Polizei

Am Landgericht Traunstein beginnt heute der Prozess gegen einen Mann, der in Traunreut zwei Menschen erschossen haben soll. Laut Staatsanwaltschaft bestreitet der Mann die Tat.Sie wirft ihm aber trotzdem zweifachen Mord vor. Die Anwälte des Mannes sehen es anders: er bestreitet die Tat nicht, sondern kann sich an seine Tat nicht erinnern. Er soll während der Tat geistig wo anders gewesen sein. Insgesamt sind sechs Prozesstage angesetzt. Vor einem dreiviertel Jahr soll der 63-jährige Traunreuter plötzlich um sich geschossen und dabei zwei Menschen getötet haben.