Nach Herbstfestschlägerei: Polizei sucht Zeugen

Herbstfest Schlägerei Verdächtiger

Die Polizei sucht nach einer wilden Herbstfestschlägerei in Rosenheim nach Zeugen. Demnach kam es am letzten Festfreitag am Abend im Auerbräu-Festzelt zu einer größeren Auseinandersetzung.

Dabei wurden auch Masskrüge und Schuhe geworfen. Einer der Masskrüge traf eine unbeteiligte 18-jährige Feldkirchnerin am Hinterkopf. Die Frau leidet noch jetzt an den Folgen der Verletzung. Eine 21-jährige Feilnbacherin dokumentierte den Wurf mit dem Handy. Der Mann, der das Glas geworfen hat, wird jetzt gesucht. Hinweise bitte an die Polizei.