Nach Handyklau: Mann muss vier Monate ins Gefängnis

Handy

Weil ein 36-jähriger Rosenheimer ein Handy geklaut ist er nun vom Amtsgericht Rosenheim zu einer Haftstraße von vier Monaten verurteilt worden.

Der Grund: er sei bereits mehrmals straffällig gewesen. Außerdem ist der Verurteilte gerade auf offener Bewährung. Der drogenabhängige Mann soll im vergangenen Oktober ein Handy im Salingarten geklaut haben. Neben dem Handyklau wurde der Mann auch beschuldigt eine Trinkgelddose mit rund 200 Euro aus der Fischhalle geklaut zu haben. Das Verfahren stellte das Gericht aber ein. Auch wenn der Diebstahl einen geringen Wert hatte, muss der Mann jetzt vier Monate ein Haft.

Zum OVB Artikel: https://www.ovb-online.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheimer-36-stand-unter-bewaehrung-handy-diebstahl-fuehrt-jetzt-gefaengnis-13129838.html