Nach Frontalaufprall auf Baum bei Schleefeld – Fahrerin nur leicht verletzt

Polizeiauto 1

Die Frau, die gestern Abend bei Schleefeld frontal auf einen Baum aufgefahren ist, hat sich nach Angaben der Polizei nur leicht verletzt. Die 18-jährige Fahranfängerin kam bei dichtem Nebel von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum.

Sie erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt – die Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt.