Nach Badeunfällen im Thansauer See – DLRG warnt vor Tücken in heimischen Seen

Badesee Symbol

Die DLRG in Bad Aibling warnt vor Gefahren in heimischen Badeseen. Laut Stefanie Buß von der DLRG lauern im Badewasser verschiedene Tücken. So wird der Körper durch kälteres Badeseewasser belastet. Demnach kühlt sich der Körper vierzehnmal schneller ab, als in warmen Wasser.

Besonders für ältere Menschen stellt dies eine große Gefahr da. Buß rät dazu, dass ältere Menschen nicht alleine zu einem Badesee aufbrechen sollten. In den letzten zwei Wochen gab es zwei Todesfälle im Thansauer See in der Gemeinde Rohrdorf. Die Toten waren bei 80 Jahre oder älter.