Murenabgang am Irschenberg

Feuerwehr Blaulicht

In der Gemeinde Irschenberg ist eine Mure abgegangen. Die Staatsstraße zwischen Grossschwaig und Auerschmied wurde gestern teilweise verschüttet. Die Rettungskräfte mussten schweres Gerät einsetzen.

Das Unwetter führte zudem vereinzelt zu Überschwemmungen. Im Bereich der A8-Anschlussstelle wurde die B472 überflutet. Laut Medienberichten standen die eingesetzten Floriansjünger dabei bis zur Hüfte im Wasser. Generell zieht die Integrierte Leitstelle Rosenheim aber eine positive Bilanz des Unwetters. Allgemein sei es relativ ruhig geblieben, heißt es in einem Facebookpost der ILS.