Müssen auswertige Autos künftig draußen bleiben?

Straßensperre neu

In Kufstein wird offenbar darüber nachgedacht an besonders verkehrsreichen Tagen auswärtige Autos auszusperren. Das berichtet die Tiroler Tageszeitung. Bei einem Vernetzungstreffen stand die Frage im Mittelpunkt, ob die Stadt für den ortsfremden Verkehr gesperrt werden kann.

Zum einen wurde besprochen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, wenn ein Unfall alles lahmlegt. Zum anderen ging es um Verkehrsmaßnahmen an starken Reisetagen. Dafür hat die Stadt bereits ein Gutachten in Auftrag gegeben. Unter anderem wird auch geprüft, welche Auswirkungen eine zeitweise Sperre der Stadtdurchfahrt für den ortsfremden Durchgangsverkehr hat. Grund für die Überlegungen ist die hohe Verkehrsbelastung in Kufstein.