Münchener Familienunternehmen Saumweber übernimmt Danone-Areal in Rosenheim

Milch Joghurt

Das Danone-Werkgrundstück in Rosenheim hat einen neuen Besitzer gefunden. Das Münchener Familienunternehmen Saumweber hat das Areal in der Schönfeldstraße erworben und plant die eigene Produktion im Laufe des Jahres 2022 von München nach Rosenheim zu verlegen.

Das teilte Danone in einer Pressemitteilung mit. Man habe das Ziel, den Gewerbestandort zu erhalten, erreicht, so Rosenheims Oberbürgermeister März, der den Prozess begleitet hat. Das Danonewerk schließt am 31.August endgültig.