Motorradunfall in Riedering – Fahrer im Krankenhaus

Motorradfahrer seitlich

Schwerer Unfall mit einem Motorradfahrer gestern Abend in Riedering.

Der 26-Jährige wollte von der Staatsstraße abbiegen und bremste sein Motorrad ab. Der Autofahrer hinter ihm, ein 76-Jähriger übersah das Bremsmanöver und fuhr auf das Motorrad auf. Der 26-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und verletzte sich schwer im Schulterbereich. Er wurde ins Krankenhaus nach Prien gebracht.