Motorradfahrer streift Gegenverkehr bei Flintsbach – schwer verletzt

Polizeiauto 1

Ein 71-jähriger Motorradfahrer hat sich gegen Mittag bei einem Unfall in Flintsbach schwer verletzt. Der Mann war auf der Staatsstraße 2089 unterwegs und hatte wohl einen LKW überholt.

Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug und streifte dieses beim Überholen. Im Anschluss stürzte der Motorradfahrer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachten angeordnet.