Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Krankenhaus

Ambulance Rettungsdienst

Nach dem schweren Motorradunfall heute Vormittag bei Babensham, ist der Fahrer der Maschine im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Das teilte die Polizei mit. Gegen 8 Uhr hatte der 62-jährige Waldkraiburger Richtung Wasserburg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte gegen mehrere Verkehrszeichen. Schwer verletzt wurde der Mann mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo er aber seinen Verletzungen erlag. Die Staatsstraße 2022 zwischen Babensham und Wasserburg musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.