Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Unfall Symbolbild Warndreieck 2

Bei einem Unfall auf der B15 in Maitenbeth ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ein Autofahrer übersah an einer Kreuzung gestern ein Stoppschild.Dadurch nahm er dem Motorradfahrer die Vorfahrt. Der Mann aus Haag versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto aber nicht mehr verhindern. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rechts der Isar geflogen. Dort verstarb er am Abend. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt.